Hallo alle,
vor ein paar Tagen wurde in einem Whatsapp Channel dem ich angehöre ein Hilferuf gesendet, der Betreffende hatte Probleme mit Windows10 nach dem Update auf die Version 1803, auch ich hatte dies hier und musste suchen. Daher nun diese kleine Hilfestellung nach dem ich die Lösung für das eigentlich kleine Problem mit großer Wirkung gefunden habe.
Das Problem ist das Windows bei einem Creators Update wohl in den Einstellungen für den Datenschutz herumpfuscht und es so zu Problemen kommt, so wie bei meiner Tochter das sie E-Mails empfangen aber nicht senden kann oder wie bei mir das ich im TS oder Discord zwar alles höre aber nicht gehört werde.

Das liegt einfach nur an einigen wenigen Einstellungen um das zu ändern geht mit eurem Mauszeiger einfach unten links auf das Menüsymbol und klickt es an, dann erscheint euer Menü und ihr seht ganz unten links ein paar Symbole die übereinander stehen. Dort klickt ihr auf das „Zahnrad“ das Symbol für den Bereich mit den Einstellungen für euer Betriebssystem.

So gelangt ihr zu den „Windows Einstellungen“ dort findet ihr wie auf dem Bild markiert die Auswahl „Datenschutz“.

Dort aufgelistet findet ihr dann die einzelnen Punkte wie z.B. Mikrofon und die zugehörigen Einstellungen ob und welche Apps (Anwendungen) das Mikrofon benutzen dürfen oder eben nicht.

Nehmt dort einfach die gewünschten Einstellungen vor und bedenkt immer das ihr dort auch einstellt welche Daten Microsoft sammeln darf und welche nicht, also immer schön aufpassen was ihr Erlaubt 😉

liebe Grüße euer Tuxinator